Alzheimer-Symposien

Symposium im Roten RathausAlljährlich veranstalten wir - unter der Schirmherrschaft eines Senators - im Roten Rathaus ein halbtägiges Alzheimer-Symposium mit Vorträgen zu medizinischen, pflegerischen und rechtlichen Themen. Jedes Alzheimer-Symposium steht unter einem Leitthema, an dem sich die einzelnen Vorträge ausrichten.

Demenzerkrankte können zum Symposium mitgebracht werden. Sie werden während der Vorträge von unseren Fachkräften vor Ort aktivierend betreut. Vorherige Anmeldung hierzu ist bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung unbedingt erforderlich. Die Kosten für die Krankenbetreuung in Höhe von 30 Euro werden - bei Vorliegen einer Pflegestufe - von den Pflegekassen erstattet.

Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
Natürlich können Sie auch gerne z.B. telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Mehr Information zu unseren Alzheimer-Symposien...

2017: Demenz: Umgang mit Verhaltensstörungen  
2016: Demenz: Strategien für heute – Perspektiven für morgen  
2015: Demenz: Den Menschen gerecht werden  
2014: Demenz: Achtsam werden!  
2013: Demenz: Ethische Herausforderungen  
2012: Angehörige, Pflegende, Institutionen: Gemeinsam für Menschen mit Demenz  
2011: Herausforderndes Verhalten: Strategien für schwierige Situationen  
2010: Menschen mit Demenz Respekt erweisen!  
2009: Alzheimer: Mit der Krankheit LEBEN  
2008: Alzheimer: Zukunft gestalten!  
2007: Alzheimer: Neue Wege gehen!  
2006: Alzheimer: Die Herausforderung annehmen!  
2005: Alzheimer: Angehörige entlasten  
2004: Alzheimer: Die späte Krankheitsphase  
2003: Alzheimer: Chancen nutzen!  
2002: Alzheimer: Die Würde bewahren  
2001: Alzheimer: Wie der Krankheit wirksam begegnen?  
2000: Alzheimer: Mit der Krankheit leben  
1999: Alzheimer: Durchsetzen, was die Kranken und ihre Angehörigen brauchen!