Kurse an Nachmittagen

Cover zum Begleitheft "Hilfe beim Helfen"Mehrmals jährlich bieten wir eine dreiteilige Schulungsreihe für pflegende Angehörige an. Die Schulungen finden jeweils freitags von 14 bis 18 Uhr in unserer Geschäftsstelle statt.

Schulungsinhalte:

  • Wissenswertes über die Alzheimer-Erkrankung und andere Demenzen
  • Demenzgerechte Kommunikation
  • Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung, gesetzliche Betreuung
  • Informationen zu Leistungen der Pflegeversicherung
  • Hilfreiches zur Bewältigung des Pflege- und Betreuungsalltags

Die Schulungen sind für alle Teilnehmer kostenfrei.

Es besteht die Möglichkeit der Krankenbetreuung während der Schulungszeit. Die Kosten für die Krankenbetreuung in Höhe von 35 Euro pro Teilnahme erstattet Ihnen Ihre Pflegekasse als zusätzliche Betreuungsleistung oder als Verhinderungspflege. Diese Erstattungsleistung müssen Sie zuvor bei Ihrer Pflegekasse beantragen. Wir unterstützen Sie dabei mit vorgefertigten Schreiben.

Die nächsten dreiteiligen Schulungsreihen finden statt (jeweils freitags 14 bis 18 Uhr):

Kurs 1 Kurs 2 Kurs 3 Kurs 4
16.10.2020
23.10.2020
30.10.2020
29.01.2021
05.02.2021
12.02.2021
12.03.2021
19.03.2021
26.03.2021
04.06.2021
11.06.2021
18.06.2021

Entsprechend der pandemiebedingten Abstandsregelung und den räumlichen Gegebenheiten ist die Anzahl der Teilnehmenden auf zehn begrenzt. Während der Veranstaltung besteht für die Teilnehmenden Maskenpflicht.

Die Teilnehmer an der Kursreihe, die Unterstützung bei der Umsetzung des Gelernten wünschen, sind berechtigt,
die für Sie kostenlose individuelle Anleitung im häuslichen Umfeld in Anspruch zu nehmen!

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
Natürlich können Sie auch gerne z.B. telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen.